Rheingoldhalle Mainz von 1965 – 1970

photo_155108104853537

Rheingoldhalle 1968 Mainz Baustelle mit Firmenschild der Fa. Holzmann

Die Rheingoldhalle Mainz wurde 1965 bis 1968 auf dem ehemaligen Stadthallenplatz am Rheinufer durch den Architekt Heinz Laubach realisiert. Die ehemalige Stadthalle stand bis Ende Februar 1945 auf diesem Platz.

 

Die Rheingoldhalle wurde am am 9. November 1968 eingeweiht. Sie bildet heute zusammen mit dem Rathaus und dem Hilton-Hotel einen Komplex.

2006/2007 wurde ein großflächiger Um- und Anbau durch die dänischen Architekten Dissing + Weitling vorgenommen. Die Rheingoldhalle wird seit 2012 von der mainzplus Citymarketing GmbH betreut und als Tagungs- und Veranstaltungsort vermarktet.

Die Rheingoldhalle war zeitweise auch Austragungsstätte der Fernsehsitzungen Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht. Schachmeisterschaften wurden von 2001 bis 2010 dort auch ausgetragen.

photo_175386629492351

Fertige Rheingoldhalle in Mainz mit dem großzügigen Parktplatz davor

photo_191325664565114.jpg

Parkplatz vor der Rheingoldhalle

photo_151318778565803

Baustelle vor der Rheingoldhalle vor Errichtung vom Hallenplatz – heute Jockel Fuchs Platz

photo_187387818292232

Fertige Rheingoldhalle inkl. Vorplatz und Parkhaus

In der Rheingoldhalle ist Ihre Veranstaltung der Mittelpunkt: Mitten in der Stadt, direkt am Rhein, mit unmittelbarer Anbindung an das Hilton Mainz, von allen Richtungen aus perfekt zu erreichen.

Auf über 7.000 qm barrierefreier Veranstaltungsfläche bietet die Rheingoldhalle in 15 Räumen ein Maximum an Flexibilität. (Auszug von Congress City Marketing)

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s