Feuer Hechtsheim – Pizzabote verhindert schlimmers

01.04.2016 – Küchenbrand in Mz-Hechtsheim
Die Feuerwehr Hechtsheim wurde am 01.04.2016 gegen 20 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in die Lion-Feuchtwanger-Str gerufen. Beim Eintreffen der Feuerwehr war das Gebäude bereits geräumt. Ein zufällig anwesender Pizzabote hatte bereits erste Löschversuche mit einem Pulverlöscher unternommen und konnte damit wahrscheinlich schlimmeres verhindern.

In der Küche brannten Teile des Mobiliars sowie Küchenutensilien. Der Brand war schnell gelöscht. Da die Wohnung verraucht war, wurde zusätzlich mit einem Hochleistungslüfter der betroffene Bereich belüftet. Des Weiteren wurden die angrenzenden Wohnungen in dem Flurbereich der Brandwohnung noch auf Rauch hin kontrolliert.Nach etwa 1 Std. war der Einsatz beendet und die Kräfte der Feuerwehr konnten wieder zurück zu ihren Standorten.

Bild & Information: Freiwillige Feuerwehr Mainz Hechtsheim
Advertisements