Nieder-Olm Kind vom Hund gebissen

polizei mainz meldungen echte meenzer.jpg

Mainz (ots)Nieder-Olm, Wilhelm-Holzamer-Weg, 29.03.2016, 19:15 Uhr Wie erst gestern bekannt wurde, wurde am Dienstagabend ein 8-jähriges Kind in Nieder-Olm von einem Hund gebissen und oberflächlich am Oberschenkel verletzt.Das Mädchen pflückte gerade auf einer Wiese Blumen, als sich ihr ein Hund näherte und in den Oberschenkel biss. Der Hund wurde von seinem 66-jährigen Halter an der Leine geführt. Der 66-Jährige ging dann mit seinem Hund davon und kümmerte sich nicht um das verletzte Kind. Die Großeltern waren allerdings in der Nähe.

 

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle
Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz

Advertisements

die Zeitungsente in Mainz seit 1978

zeitungsente.jpg

Am 28. Januar 1978 öffnete die Zeitungsente erstmals ihre Tür in Mainz.

Sie hat schon einige Tradition – die „Zeitungsente“. Schnell entwickelte sie sich zum kommunikativen Treffpunkt für ihr Publikum – und das 365 Tagen im Jahr.

Weiterlesen „die Zeitungsente in Mainz seit 1978“