Mainz 05 in der Saison 1977 – 1978

mainz 05 1977

Der FSV Mainz 05 hatte in der Saison 1977/78 einen Zuschauerschnitt von 1047 Personen und erreichte in der Südwestliga den 1.Platz und somit die Südwestmeisterschaft.

In der Drittklassigkeit zählten die Mainzer meist zu den Südwest-Spitzenmannschaften, erlebten aber auch eine der schwersten Krisen der Vereinsgeschichte, als im August 1982 die Staatsanwaltschaft wegen finanzieller Ungereimtheiten gegen den Verein ermittelte und gleichzeitig der Vereinspräsident Jürgen Jughard bei einem Autounfall nahe Koblenz verstarb.

TOR : Arno Hand , Günther Martin

ABWEHR : Michael Hauschild , Harald Kiss , Herward Koppenhöfer , Rainer Krönung ,
Manfred Nimführ , Werner Reinhard , Manfred Weise

MITTELFELD:  Rudolf Collet , Hans-Joachim Krämer , Werner Orf , Willi Reichert
Willi Rodekurth , Peter Sambale , Dietmar Schiminski

ANGRIFF : Gerhard Bopp, Winfried Eifinger , Franz-Peter März , Alfred Oehrlein
Karl-Heinz Schäfer , Michael Streu

TRAINER:  Horst Hülß

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s